Kategorien
Blattbestimmung | Gelb & orange blühende Pflanzen |

Mycelis muralis (Mauerlattich)

Mauerlattich, Gewöhnlicher Mauerlattich

Mycelis muralis

Merkmale

Der Mauerlattich (Mycelis muralis) wird zwischen 40 und 80 Zentimeter hoch. Er kann ein- oder mehrjährig wachsen. Seine Blütezeit dauert von Juni bis August.

Mauerlattich Blüten

Mauerlattich Blätter

Vorkommen

Das natürliche Verbreitungsgebiet reicht von Europa bis nach Nordafrika und in Asien bis in den Kaukasus und nach Westasien. Als eingeschleppte Art soll der Mauerlattich auch in Neuseeland und Nordamerika zu finden sein (Quelle).

Mycelis muralis besiedelt Wälder, Böschungen, Gebüschsäume und ist an das Überlaben an schattigen Standorten angepasst.

Botanik

Noch nicht einig scheint man sich in der pflanzenkundlichen Fachwelt zu sein, welchen botanischen Namen der Mauerlattich tragen soll. In der Literatur ist er als Cicerbita muralis, Lactuca muralis oder Mycelis muralis zu finden (Quelle).