• Braun & grün blühende Pflanzen | Giftpflanzen | Heilpflanzen | Wildgemüse |

Artemisia vulgaris (Beifuß)

artemisia vulgaris

die gattung artemisia zählt zur familie der korbblütler (asteraceae). der als gewöhnlicher, gemeiner otter auch echter beifuß bekannte artemisia vulgaris ist also entfernt mit dem huflattich (tussilago farfara) verwandt. man findet ihn häufig an wegrändern, in halbtrockenrasen sowie an äckern.

der beifuß kann über 150 zentimeter hoch werden, wenn ausreichend wasser und nährstoffe zur verfügung stehen. da es in diesem jahr sehr trocken ist, habe ich überwiegend kleine pflanzen angetroffen, ausser auf äckern, die regelmäßig gegossen werden.

beifuß

artemisia vulgaris enthält bitterstoffe und ätherische öle. er gilt als das ideale gewürz für deftige fleischspeisen. ihm werden durchblutungs- und verdauungsfördernde sowie beruhigende wirkungen nachgesagt. er gilt aber auch als allergieauslösende pflanze.

beifuß-blätter

Verwandte Pflanzen: