• Rot & rosa blühende Pflanzen |

Trifolium arvense (Hasen-Klee)

Der Hasen-Klee (Trifolium arvense) ist in Europa, Nordafrika und Teilen Asiens heimisch. Er wächst zweijährig, nach dem Keimen erscheinen Blätter und Triebe, im Folgejahr blüht er um nach der Samenreife abzusterben.

Hasen-Klee

Zu finden ist der Hülsenfrüchtler mit den von Juni bis September erscheinenden Püschelblüten in Magerrasen oder auf Bahndämmen. Er verträgt auch sandige und trocken Böden. Je nach Standort und Wetterlage kann der Hasen-Klee zwischen 5 und 30 Zentimeter hoch werden.

Trifolium arvense

Die unteren Bilder sind übrigens unter dem Einsatz meines Lebens entstanden, denn ich musste mich zum Knipsen zwischen Straßenbahngleise begeben. Straßenbahnfahrer zeigen dafür nicht wirklich Verständnis und quittieren das mit heftigem Bimmeln.

Trifolium arvense

Wenn seine Samen reif sind, färben sich Blätter und Blütenstände des Hasen-Klee rot. Anschließend stirbt er.

Hasen-Klee

Verwandte Pflanzen: