• Blattbestimmung | Weiß blühende Pflanzen | Wildgemüse |

Armoracia rusticana (Meerrettich)

Meerretich oder Kren, wie Armoracia rusticana auch genannt wird, ist nicht wirklich ein Unkraut. Obwohl sich das Kreuzblütengewächs an zusagenden Standorten gut ausbreiten kann. Bei Nutzpflanzen werden solche Eigenschaften geschätzt, da sie sich leichter anbauen lassen.

Meerrettich

Armoracia rusticana stammt ursprünglich aus Moldawien und ist bei uns vereinzelt auch wild wachsend anzutreffen. Das Gemüse mit der scharf schmeckenden Wurzel besiedelt feuchte Wiesen oder Bachläufe. Es kann über einen Meter hoch werden und blüht von Mai bis Juli.

Armoracia rusticana

Armoracia rusticana

Armoracia rusticana

Armoracia rusticana

Armoracia rusticana

Armoracia rusticana

Verwandte Pflanzen: