• essbar | Heilpflanzen | Rot & rosa blühende Pflanzen |

Thymus pulegioides (Feld-Thymian)

Thymus pulegioides

Thymus pulegioides hat viele Trivialnamen, er ist als Feld-Thymian, Breitblättriger Thymian, Gemeiner oder Gewöhnlicher Thymian, Arznei-Thymian oder Quendel-Thymian bekannt. Zu finden ist er in Wiesen, an Wegrändern, Böschungen und in Kiesgruben.

Feld-Thymian

Der Feld-Thymian mag es gerne trocken und warm. Er kommt mit wenig Nährstoffen zurecht und ist an das Überleben in sandigen bis mineralischen Böden angepasst. Ihm werden heilende Wirkungen nachgesagt, in der Naturmedizin wird er zum Beispiel gegen Appetitlosigkeit eingesetzt.

Thymus pulegioides

Auch zum Würzen soll sich Thymus pulegioides eignen, getestet habe ich sein Aroma aber nicht. Die hier gezeigten Pflanzen wachsen vor dem Mannheimer Friedhof und werden gelegentlich von dem einen oder anderen Hündi gedüngt.

Verwandte Pflanzen: