Kategorien
Blattbestimmung | Gelb & orange blühende Pflanzen |

Lamium galeobdolon (Goldnessel)

Goldnessel, Gold-Taubnessel, Silberblättrige Goldnessel, Silberblättrige Taubnessel

Merkmale

Die Goldnessel (Lamium galeobdolon) wächst mehrjährig und kann bis zu 50 Zentimeter hoch werden. Ihre auf dem Boden liegenden Ausläufer erreichen Längen von 80 bis 100 Zentimeter. So kann sie problemlos großflächig wachsen.

Ihre goldgelben Blüten zeigt sie von April bis Juni, sie werden gerne von Hummeln angeflogen.

Goldnessel-Bestand
Dichter Bestand der Silberblättrigen Goldnessel.

Vorkommen

Das natürliche Verbreitungsgebiet reicht von Europa bis in den Kaukasus, die Türkei und nach Iran.

Als Zierpflanze gelangte sie auch in andere Regionen, nach Australien und Neuseeland. In King County hat sie sich zu einem lästigen Unkraut entwickelt und wird bekämpft (Quelle). Bei den dort wachsenden Pflanzen scheint es sich um Gartenflüchtlinge der Unterart Lamium galeobdolon ssp. argentatum zu handeln. Die auch bei uns verwildert wachsend zu finden sind. Hier in der Region sogar häufiger als die Wildform.

Die Goldnessel ist eine Waldbewohnerin, sie besiedelt Laub-, Misch- und Nadelwälder, ist aber auch in Gebüschsäumen, an Böschungen, in Parks oder Gärten zu finden. Sie bevorzugt Standorte mit gleichmäßig feuchtem Boden und gedeiht auch gut in schattigen Lagen.

Goldnessel in Gebüsch
Die Silberblättrige Goldnessel in einem Gebüsch.

Die Goldnessel im Garten

Die Goldnessel eignet sich nicht für ordentliche Gärten, sie bleibt nicht lange wo sie gesetzt wurde. Wer das akzeptiert und ihr ein teilsonniges, halbschattiges oder schattiges Plätzchen anbieten kann, wird lange an der pflegeleichten Pflanze Freude haben.

Gut gedeiht sie in humoser bis lehmiger Erde, die gleichmäßig feucht ist. Gedüngt werden muss sie nicht.

Da sie auf der Erde liegen, lassen sich die langen Ausläufer leicht entfernen.

Lamium galeobdolon

Goldnessel

Gold-Taubnessel

Lamium galeobdolon

Lamium galeobdolon

Lamium galeobdolon

Lamium galeobdolon

Lamium galeobdolon ssp. argentatum

Die Unterart Lamium galeobdolon ssp. argentatum ist als Silberblättrige Goldnessel oder Taubnessel bekannt. Sie wird als Gartenpflanze genutzt und kann deshalb in der Nähe von Kleingartenanlagen auch verwildert wachsend vorkommen.

Lamium galeobdolon argentatum

Lamium galeobdolon argentatum

Lamium galeobdolon argentatum