• Blattbestimmung | Blau & lila blühende Pflanzen | Bunte und mehrfarbige Blüten Weiß blühende Pflanzen |

Veronica serpyllifolia (Quendel-Ehrenpreis)

Seit ich meinen Garten habe, ist der Quendel-Ehrenpreis (Veronica serpyllifolia) dort anzutreffen. Wie zu oft bei Vertrautem, schenkt man ihm nur wenig Beachtung. Ehrlich gesagt hielt ich ihn viele Jahre für zu klein geratene Vogelmiere.

Veronica serpyllifolia

Erst diese Woche sind mir seine für viele Ehrenpreis-Arten typischen Blüten aufgefallen. Die zeigt er von April bis Oktober.

Quendel-Ehrenpreis

Die Gattung Veronica zählt zur Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Der Quendel-Ehrenpreis und die Vogelmiere aus der Familie der Nelkengewächse sind nicht verwandt.

Ehrenpreis Vogelmiere

Quendel-Ehrenpreis versus Vogelmiere: Die Vogelmiere hat größere Blätter und 5 Blütenblätter.

Mit Ausnahme der Pole, scheint Veronica serpyllifolia weltweit heimisch zu sein. Bei uns wild wachsend findet man ihn an Wegrändern, in Wiesen oder Äckern. Er kommt mit sonnigen bis halbschattigen Standorten zurecht.

Veronica serpyllifolia

Verwandte Pflanzen: