• Weiß blühende Pflanzen |

Aegopodium podagraria (Giersch)

die gattung aegopodium zählt zur familie der doldenblütler (apiaceae) und beinhaltet ca. fünf arten. das in unseren breiten bekannteste mitglied ist ohne zweifel der giersch (a. podagraria). die manchmal auch als geissfuss bezeichnete pflanze ist bei gärtnern gefürchtet. denn wenn sie sich erstmal im garten niedergelassen hat, wird man sie nur mit viel aufwand wieder los.

aegopodium podagraria

der giersch verbreitet sich durch unterirdische ausläufer. das macht es auch so schwer, ihm beizukommen. wenn man beim unkraut jähten ein nur wenige zentimeter grosses teilstück übersieht, treibt es bereits nach kurzer zeit weiter aus.

aegopodium podagraria ist übrigens essbar. seine blätter können zu salat otter gemüse verarbeitet werden. probiert habe ich das noch nicht.

giersch

der giersch ist sehr anpassungsfähig, man findet ihn sowohl an trockenen als auch an feuchten standorten.

Verwandte Pflanzen: