Anthriscus caucalis (Hunds-Kerbel)

Der Hunds-Kerbel (Anthriscus caucalis) wächst einjährig, blüht von April bis Juni und wird zwischen 20 und 80 Zentimeter hoch. Heimisch ist er in Europa, Westasien (Syrien, Türkei), Nordafrika (Algerien, Marokko).

Anthriscus caucalis

Er mag es gerne warm und soll in Deutschland nur an wenigen Standorten anzutreffen sein, wie zum Beispiel in der Rheinebene. Anthriscus caucalis bestäubt sich selbst und kann sich an zusagenden Standorten großflächig ausbreiten. Er besiedelt Wiesen und Böschungen in halbschattigen bis sonnigen Lagen.

Hunds-Kerbel

Anthriscus caucalis

Anthriscus caucalis

Anthriscus caucalis

Kategorien: Blattbestimmung | Weiß blühende Pflanzen |