Ranunculus bulbosus (Knolliger Hahnenfuß)

Merkmale

Der Knollige Hahnenfuß (Ranunculus bulbosus) lässt sich gut von den anderen heimischen Hahnenfuß-Arten unterscheiden. Seine Kelchblätter, also die kleinen Blättchen unter den Blüten, sind zurückgeschlagen. Und durch die kleine Knolle, die ihm das Überdauern von Trockenzeiten ermöglicht.

Ranunculus repens und bulbosus
Vom Kriechenden Hahnenfuß läßt sich Ranunculus bulbosus durch seine zurückgeschlagenen Kelchblätter unterscheiden.

Seine leuchtend gelben Blüten zeigt er von April bis Juli. Die Verbreitung erfolgt durch Samen.

An trockenen Standorten zieht der Knollige Hahnenfuß seine Blätter im Sommer ein. Er wächst mehrjährig und erreicht Höhen von 10 bis 40 Zentimetern. Wie groß er wird, ist vom Nährstoff- und Wasserangebot des Standorts abhängig.

Ranunculus bulbosus

Ist der Knollige Hahnenfuß giftig?

Ja, wie viele andere Ranunculus-Arten enthält er Protoanemonin. Der Kontakt mit dem Pflanzsaft kann die Haut reizen und zu Rötungen führen.

Knolliger Hahnenfuß in Wiese

Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet von Ranunculus bulbosus liegt in Europa, Vorderasien und Nordafrika. Heimisch ist er unter anderem im Kaukasus, der Türkei, in Algerien und Ägypten. In anderen Regionen, wie zum Beispiel in Nordamerika, kann er verwildert wachsend zu sehen sein (Quelle).

Der Knollige Hahnenfuß besiedelt Wiesen, Wegränder, Dämme und Böschungen. Er bevorzugt sonnige Standorte.

Knolliger Hahnenfuß

Verwendung

In der evidenzbasierten Medizin kommt Ranunculus bulbosus nicht zum Einsatz. In der Homöopathie wird er in Form von Globuli, also Zuckerkügelchen ohne Wirkstoffgehalt, gegen Muskel- und Nervenschmerzen angewendet.

Als Zierpflanze findet er keine Verwendung. Zu den in dieser Quelle erwähnten Zuchtformen konnte ich keine belastbaren Informationen finden.

Knolliger Hahnenfuß und Honigbiene

Der Knollige Hahnenfuß als Lebensraum

Die Blüten des Knolligen Hahnenfuß werden von Wildbienen, Honigbienen und Fliegen bestäubt.

Ranunculus bulbosus

Ranunculus bulbosus

Ranunculus bulbosus

Knolliger Hahnenfuss im Rasen
Knolliger Hahnenfuß im Rasen.

Ranunculus bulbosus im Rasen

Kategorien: Blattbestimmung | Gelb & orange blühende Pflanzen | Giftpflanzen |