• Blattbestimmung | Gelb & orange blühende Pflanzen | Wildgemüse |

Portulaca oleracea (Portulak)

Portulaca oleracea

Portulak (Portulaca oleracea) ist, zumindest hier in der Region Rhein-Neckar, recht häufig anzutreffen. Man findet ihn an Wegrändern, in Gärten, an Hauswänden, in Steinritzen oder auf Äckern. Seine Blüten öffnen sich nur während der Vormittagsstunden und wenn ich das richtig beobachtet habe, auch nur bei Sonnenschein.

Portulak

Portulaca oleracea ist essbar und schmeckt salzig-würzig. Er verbreitet sich durch Samen, abgebrochene Triebe können bewurzeln. Seine Blütezeit dauert von Juni bis Oktober. Portulak kann bis zu 30 Zentimeter hoch werden.