• tierisch |

Unkrautvernichter für das Nano Aquarium

Algen im Aquarium lassen sich auf verschiedene Arten bekämpfen. Zum Beispiel mit Chemie aus dem sogenannten Fachhandel. Die Pflanzen und Fischen Schaden kann.

Als biologische Algenvernichter werden deshalb gerne Fische, wie zum Beispiel Harnischwelse oder die Saugschmerle eingesetzt. Diese Arten eignen sich aufgrund ihrer Größe nicht für die Haltung in einem Nano Aquarium.

In diesen Kleinstbecken können Wasserschnecken diesen Job übernehmen, zum Beispiel

Posthornschnecken

Die Kleine Posthornschnecke (Planorbella duryi) eignet sich für Becken ab 5 Liter Volumen.

Blasenschnecke

Die Gegen die Quellblasenschnecke (Physa marmorata) haben viele Algen keine Chance.

Meine Nanos sind reine Pflanzenbecken und teilweise dicht bewachsen. Eigentlich sollen die Pflanzen den Algen die Nahrungsgrundlage entziehen, was aber nicht nicht zuverlässig funktioniert. Dank schneckliger Unterstüztung sind sie weitgehend algenfrei.

Wasserschnecken-Videos