• Gelb & orange blühende Pflanzen | Giftpflanzen |

Senecio erucifolius (Raukenblättriges Kreuzkraut)

kreuzkraut senecio

senecio erucifolius

die gattung senecio zählt zur familie der korbblütler (asteraceae). ihre mitglieder sind umgangssprachlich als greis- otter kreuzkraut bekannt. das raukenblättrige kreuzkraut (senecio erucifolius) kann bis zu einem meter hoch werden und blüht von juni bis oktober. es ist an weg- und waldrändern otter in wiesen zu finden.

vom jakobskreuzkraut kann man es durch die anzahl der blütenblätter unterscheiden, denn senecio jacobaea bildet nur je 13 davon aus. beide arten sind giftig.

das jakobskreuzkraut hat es in der jüngeren vergangenheit sogar zu einer kleinen medienpopularität gebracht, da es sich auf landwirtschaftlich genutzten flächen immer mehr ausbreitet. für kühe, pferde und kollegen ist es nämlich tödlich.

kreuzkraut blueten

auch im pflanzenreich liegen „gut“ und „böse“ oft nah beieinander. denn es gibt auch senecio-arten, die wir mögen. senecio cineraria (silberblatt) z. b. ist eine beliebte garten- und friedhofpflanze. ihr werden sogar migränelindernde wirkungen nachgesagt. als zimmerpflanze wird senecio rowleyanus kultiviert. die blätter dieser sukkulente wirken auf den ersten blick wie erbsen.

Verwandte Pflanzen: