• tierisch |

Clytra laeviscula (Ameisen-Sackkäfer)

clytra laeviscula

Bei meinem gestrigen Streifzug entlang des Neckar sind mir vor allem 2 Dinge ins Auge gestochen: Auf Grashalmen sitzende kleine weiße Schnecken* und ein Ameisen-Sackkäfer (Clytra laeviscula). Warum sich der Käfer an dem Schneckchen festgehalten hat – keine Ahnung. Also fressen wollte er sie sicherlich nicht, denn diese Art ernährt sich vegetarisch.

Vielleicht wollte er die Schnecke begatten … ?

ameisen sackkäfer

Der Ameisen-Sackkäfer ist übrigens ein kleiner Scheißer, seine Larven entwickeln sich in Ameisenhaufen und umhüllen sich dort mit Ameisenkot. Das klingt nicht sonderlich appetitlich, scheint aber effektiv zu sein. Weitere Infos gibt es im Naturlexikon.

* Dabei handelt es sich um Märzenschnecken.