• tierisch |

Brassicogethes aeneus (Rapsglanzkäfer)

rapsglanzkäfer

der rapsglanzkäfer (brassicogethes aeneus) wird zwar nur zwei bis drei millimeter groß, kann aber trotzdem enormen schaden anrichten, wenn er in massen auftritt. der käfer und seine larven ernähren sich vom blütenpollen, verschonen aber auch nicht den fruchtknoten und den stempel.

in sachen ernährung, beschränkt sich brassicogethes aeneus nicht nur auf den raps, er ist auch an vielen anderen pflanzen zu finden, wie z. b. an der hier abgebildeten rosa canina.

rosenblüten

das er auch appetit auf bunte textilien hat, wie in diesem cartoon dargestellt, kann ich aus eigenen erfahrungen nicht bestätigen.